LEBEN  Leichter

Heilpraktikerin für Psychotherapie Stephani Kröll

Selbstmotivation mit ZRM (Züricher Ressourcen Modell) Wochenendkurs

Samtstag, den 14.07.2018 von 10:00 - 17:15 Uhr

Sonntag, den 15.07.2018 10:00 - 17:15 Uhr

in Bad Wildungen, Wandelhalle, Raum Rappold, Georg-Viktor-Quelle 3

  

 

Vortrag:

Motivation und wie wir sie aktivieren

 

 

Frankenberg, vhs, Königsberger Str. 2, R. 3.01

 

 

 

 

Freitag, 27. Jan., 18.00 bis 19.30 Uhr

 

 

Bitte anmelden!


Samstag, den 25. Februar +  

Sonntag, den 26. Februar 2017

 

 

von 10:00 Uhr - 17:15 Uhr 

Start des Kurses "Selbstmotivation mit ZRM" 

 

 

VHS Waldeck-Frankenberg, Königsbergerstraße 2

 

 

Anmeldung bei der VHS bis zum 17. Febrauar 2017 

 

 

Ort: Korbach, Berufsschule, Klosterstraße 11, Raum 109 

 

 

Wodrum geht es bei diesem Workshop? Dieser Workshop zielt darauf ab Ihr Unbewusstes zu mobilisieren sodass die negativen Automatismen durch automatische gewünschte Verhaltensweisen ersetzt werden. Wie sagen die meisten "du musst nur wollen" die Hirnforschung sagt dazu etwas anderes :-) In diesem anschließend stattfindenden Kurs entwickeln Sie ein ein Motto, mit dem die Handlung automatisch kommt. Wie müssen Sie sich das vorstellen? Beispielt: Motto: "Ich bin mir Wert" Handlung: Ich achte auf meine Ernährung und sportliche Betätigung Ziel: Gewicht zu reduzieren

 

 

Hier geht es um die innere Motivation, die einen inneren Antrieb und Suchprozess erzeugt der in Handlung umgesetzt wird. Dieses Motto ist sehr individuell. Zwei mit dem gleichen Ziel, können ganz unterschiedliche Mottos entwickeln. Entwickelt wurde das ZRM® von Maja Storch und Frank Krause an der Züricher Universität. Liebe Grüße Eure Steffi

 

 

Bei Interesse bitte per E-Mail kontaktieren.  

 

 

Infos zum Züricher Ressourcen Model ZRM® http://www.zrm.ch/

 

 


Mit Weiblichkeit erfolgreich sein - stehen Sie Ihre Frau

Samstag, 11. Februar 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 


 

 

Samstag, den 17. Oktober +  

Sonntag, den 18. Oktober 2015

 


 

 

von 10:00 Uhr - 17:15 Uhr 

Start des Kurses "Selbstmotivation mit ZRM" 

 

 

VHS Waldeck-Frankenberg, Königsbergerstraße 2

 

 

Anmeldung unter 06451 715025 oder per E-Mail: info@leben-leichter.de  

 

 

Ort: VHS Frankenberg, Königsbergerstraße 2, Raum 3.19  

Selbstmotivation mit ZRM®   

 

 

Wodrum geht es bei diesem Workshop? Dieser Workshop zielt darauf ab Ihr Unbewusstes zu mobilisieren sodass die negativen Automatismen durch automatische gewünschte Verhaltensweisen ersetzt werden. Wie sagen die meisten "du musst nur wollen" die Hirnforschung sagt dazu etwas anderes :-) In diesem anschließend stattfindenden Kurs entwickeln Sie ein ein Motto, mit dem die Handlung automatisch kommt. Wie müssen Sie sich das vorstellen? Beispielt: Motto: "Ich bin mir Wert" Handlung: Ich achte auf meine Ernährung und sportliche Betätigung Ziel: Gewicht zu reduzieren

 

 

Hier geht es um die innere Motivation, die einen inneren Antrieb und Suchprozess erzeugt der in Handlung umgesetzt wird. Dieses Motto ist sehr individuell. Zwei mit dem gleichen Ziel, können ganz unterschiedliche Mottos entwickeln.  Entwickelt wurde das ZRM® von Maja Storch und Frank Krause an der Züricher Universität.  Liebe Grüße Eure Steffi

 

 

Bei Interesse bitte per E-Mail kontaktieren.  

 

 

Infos zum Züricher Ressourcen Model ZRM® http://www.zrm.ch/

 



         

Samstag, den 11. + Sonntag, den 12. Oktober 2014

von 10:00 Uhr - 17:45 Uhr 

Start des Kurses "Selbstmotivation mit ZRM" 

VHS Waldeck-Frankenberg, Königsbergerstraße 2Anmeldung unter 06451 715025 oder per E-Mail: info@leben-leichter.de  Ort: VHS Frankenberg, Königsbergerstraße 2, Raum 3.19  

Selbstmotivation mit ZRM®   

Wodrum geht es bei diesem Workshop? Dieser Workshop zielt darauf ab Ihr Unbewusstes zu mobilisieren sodass die negativen Automatismen durch automatische gewünschte Verhaltensweisen ersetzt werden. Wie sagen die meisten "du musst nur wollen" die Hirnforschung sagt dazu etwas anderes :-)
In diesem anschließend stattfindenden Kurs entwickeln Sie ein ein Motto, mit dem die Handlung automatisch kommt. Wie müssen Sie sich das vorstellen?
Beispielt:
Motto: "Ich bin mir Wert"
Handlung: Ich achte auf meine Ernährung und sportliche Betätigung
Ziel: Gewicht zu reduzieren
Hier geht es um die innere Motivation, die einen inneren Antrieb und Suchprozess erzeugt der in Handlung umgesetzt wird. Dieses Motto ist sehr individuell. Zwei mit dem gleichen Ziel, können ganz unterschiedliche Mottos entwickeln.

Entwickelt wurde das ZRM® von Maja Storch und Frank Krause an der Züricher Universität.

Liebe Grüße Eure SteffiBei Interesse bitte per E-Mail kontaktieren.
 Infos zum Züricher Ressourcen Model ZRM® http://www.zrm.ch/

Sonntag, 02. Februar 2014   

Informationstag  

Infotag Naturheilkunde  

von 11:00 - 17:00 Uhr in der Ederberglandhalle Vortrag 13 Uhr: Motivation - und wie erreiche ich meine Ziele?Veranstalter Kneippverein Frankenberg

Montag, den 17. Februar 2014   

Start des Kurses "Selbstmotivation mit ZRM" 

VHS Waldeck-Frankenberg, Königsbergerstraße 2Anmeldung unter 06451 715025 oder per E-Mail: info@leben-leichter.de  Montag, den 17., Dienstag, den 19. und Freitag, den 21. Februar 2014 - Montag, den 23. und Mittwoch, den 25. Februar 2014 ( 5 Termine) 

Montag - Mittwoch - Freitag von 18:00 - 21:00 Uhr

Montag und Mittwoch von 18:00 - 21:00 Uhr

Ort: VHS Frankenberg, Königsbergerstraße 2, Raum 3.19


Im Herbst beginnt wieder ein Stressbewältigungs- sowie ein Motivationskurs über die VHS  

Dienstag, 29. September 2013  

Start des Stressbewältigungskurses

VHS Waldeck-FrankenbergAnmeldung bei der VHS

jeweils Dienstag von 18:30 - 20:00 Uhr  

Ort: Treffpunkt, Hainstraße 51

Mittwoch, 6. November 2013  

Start des Kurses "Selbstmotivation mit ZRM" 

VHS Waldeck-Frankenberg, Königsbergerstraße 2Anmeldung unter 06451 715025 oder per E-Mail: info@leben-leichter.de  Mittwoch, den 06.11.2013 - Donnerstag, den 14.11.2013 ( 5 Termine) 

Mittwoch - Freitag von 18:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch - Donnerstag von 18:00 - 21:00 Uhr

Ort: VHS Frankenberg, Königsbergerstraße 2, Raum 3.19 


Mittwoch, 20. Februar 2013  

Start des Autogenen Trainingskurses

Veranstalter Kneippverein FrankenbergAnmeldung bei Lilo Wickert  Tel.-Nr.: 06451 718150 AB  Email: Kneippverein-Frankenberg@web.de

jeweils Mittwochs von 19:00 - 20:30 Uhr  

Haus der Vereine in Frankenberg


 

Dienstag, 19. Februar 2013 Start VHS Kurs

Stressreduktion   

Mittwoch, 13. Februar 2013

Vortrag
"Was ist Streß - wie vermeide ich Streß - was kann ich dagegen tun"

Beginn 19 Uhr Ederberglandhalle Frankenberg

Veranstalter Kneippverein Frankenberg

 

Sonntag, 27. Januar 2013  

Informationstag  

Natur- & Alternative Heilkunde  

von 11:00 - 17:00 Uhr in der Ederberglandhalle 

Vortrag 14 Uhr: Ziele setzten, Ziele erreichen

Veranstalter Kneippverein Frankenberg   

Samstag, 12. Januar 2013 Workshop

Wie zähme ich meinen inneren Schweinehund

 

 

Sie investieren  für diesen Workshop, für Ihre Ziele, 

inkl. Skript und Kaffeepause mit Snack 35 €

Teilnahme nur nach Anmeldung! Dieser Workshop ersetzt keine Therapie!  

 

Sicher kennen das, die meisten man nimmt sich etwas vor wie z. B. Gewicht verlieren, Erfolgreich werden oder mit dem Rauchen aufzuhören und es geht auch eine Zeitlang gut aber danach ist wieder alles beim alten.  

 

Gute Freunde sagen dann gerne mal "es muss doch nur klick machen", "du musst es nur wirklich wollen" und man zweifelt an sich selbst und seinen Fähigkeiten.  

 

Wir alle haben aber auch eine Unbewuste Seite, die gerne mal die Führung übernimmt wenn wir nicht achtsam sind. Diese Seite in uns läßt sich aber nicht ignorien oder verdrängen. Sie ist schneller und läßt sich auch nicht überlisten.  

 

Was lernen Sie in diesem Workshop?

  • Wie unser Unbewustes funktioniert
  • Wie die Ziele formuliert werden, damit unser Unbewustes weis was wir wirklich wollen
  • Den inneren Schweinehund zähmen
  • Unbewuste Blockaden erkennen
  • Zielvisualisierung
  • Zielverankerung
  • uvm.

 

Der innere Schweinehund versteckt sich gerne und wir werden Ihn erst aufspüren müssen. 

 
E-Mail
Anruf